Marienthal und Mallorca: Junge Gastronomen erweitern ihren Horizont

Kochen verbindet die Kulturen. Und es erweitert den Horizont. Uwe Steiniger von der Marienthaler Klostergastronomie und regionaler Chairman der Initiative Toques d’Or International für Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, bietet seinen Mitarbeitern aktuell die Möglichkeit, dies bei einer Top-Adresse auf Mallorca zu tun. Im Gegenzug kommt das dortige Team in den Westerwald.

Stefan Zaelke (2. von links) und Uwe Steiniger (4. von links) bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, in Marienthal und auf Mallorca ihren Horizont zu erweitern. (Foto: privat)

Marienthal/Mallorca. Zwei Mann, ein Wort: Stefan Zaelke und Uwe Steiniger wollen einen Austausch ihrer jungen Mitarbeiter ermöglichen. Zaelkes Team von Lila-Portals im mallorquinischen Portals Nous ist eingeladen, ein Praktikum im Hause von Toques-d’Or-Maitre Uwe Steiniger in der Marienthaler Klostergastronomie zu machen, Steinigers Mitarbeiter dürfen auf die Balerareninsel zum Praktikum.

„Gemeinsames Kochen, gemeinsames Essen verbindet verschiedenste Kulturen, rundet alle Ecken sozialer Herkunft ab und erhebt alle in denselben Stand. Dieses ‚Bauchgefühl‘ möglichst vielen weiterzugeben, ist neben der Vermittlung von Koch- sowie Genusskunst, einem freundschaftlichen Miteinander und einer großen Portion Lebensfreude mein Ziel“, sagt Ernst-Ulrich W. Schassberger, Präsident von Toques d’Or International, einer Initiative zertifizierter Fachbetriebe, die sich mit Ehrenkodex, Lebensmittelcharta und Garantie-Urkunde verpflichtet hat, traditionelle handwerkliche Erzeuger zu unterstützen sowie Qualitätserzeugnisse zu fördern. Ausgeprägte Berufsehre und das Handwerksethos stehen an erster Stelle. Die kulinarischen Traditionen auf Weltebene zu erhalten, hat dabei eine sehr hohe Priorität. Toques d’Or unterstützt darüber hinaus seine Unternehmen in den Bereichen Marketing, Vernetzung, Nachwuchsarbeit und Austausch. Uwe Steiniger ist Chairman der Initiative für Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. (red)

Quelle:  https://www.ak-kurier.de/akkurier/www/artikel/79713-marienthal-und-mallorca–junge-gastronomen-erweitern-ihren-horizont

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.