Toques d’Or zeichnet gesunde Kinderküchen aus

Der Gourmetführer zu Toques d’Or Awarded Cuisines zeichnet künftig Restaurants mit besonderem Angebot für Kids und Teens aus.

Ein Kind in einem Restaurant
Ab sofort würdigt der Restaurantführer von Toques d’Or Küchen, die Gerichte für Kids und Teens zucker-, salz- und fettreduziert zubereiten. (© ilkercelik/stock.adobe.com)

Gäste, die zukünftig im Toques d’Or Web-App-Guide www.toquesdor-guide.de auf Restaurantsuche sind, werden nicht nur die Auszeichnungen der verschiedenen Restaurantführer finden, sondern auch den Toggy-Kochbär, der für „Gesunde Ernährung von Anfang an“ steht. Ab sofort würdigt der Restaurantführer damit Küchen, die Gerichte für Kids und Teens zucker-, salz- und fettreduziert zubereiten. Mit dieser Auszeichnung soll diese Zielgruppe nun besser ihre Bedürfnisse erkennen können. „Ziel ist es die Reichweite der guten und genialen Praktiken der Toques d’Or Chefs zu erweitern. Die von Toques d’Or Chefs entwickelten Ideen, Methoden und das Know-how wird so dazu beitragen, das Bewusstsein der Kids und Teens zu erhöhen“, erklärt Uwe Steiniger, Toques d’Or-Maitre und –Chairman.

Produktqualität, Lebensmittelsicherheit, Respekt

„Unsere Lobby ist die sichere Produktqualität. Lebensmittelsicherheit und Respekt gegenüber dem Qualitätsprodukt setzt absolute Fachkenntnisse voraus. Denn hier kocht ein berufener Toques d’Or Chefkoch mit einem Qualitäts-Produkt nach Jahreszeit. Gleich richtig basisgekocht, um unserem Koch-Berufsstand nicht zu schaden –klassisch oder modern – Es gibt nur eine Küche, die Gute. Toques d’Or, die Gilde mit den goldenen Toques auf blauem Kragen, im Dienste einer gesunden Ernährung“, so Ernst-Ulrich Schassberger, President Toques d’Or International. Alle Toques d’Or ausgezeichneten Restaurants, berufene Chefs / Maîtres und private fine dining Chefs, Caterer, Kochschulen und Fachgeschäfte findet man unter www.toquesdor-guide.de.

Quelle:  https://www.hogapage.de/

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.